Dein Job in der Begleiteten Elternschaft

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge / Heilpädagoge (m/w/d) für unsere Begleitete Elternschaft.

 

Bild links

In der Begleiteten Elternschaft (BEL) bieten wir Eltern mit Lernschwierigkeiten und/oder psychischen Beeinträchtigungen und ihren Kindern ambulante Unterstützung bei der Gestaltung ihres Familienlebens an. BEL ist die verzahnte Leistung von Eingliederungshilfe und Jugendhilfe. Wir leisten diese Hilfen im Co-Team, bestehend aus Betreuung für die Eltern und Familienhilfe für die Kinder.

Im BEL arbeiten multiprofessionelle und vielfältige Teams aus pädagogischen Fachkräften.

Aktuell suchen wir Verstärkung für unsere Teams.

  • Wir bieten eine unbefristete Stelle in Teilzeit (30 Stunden) mit der Option auf Vollzeit (40 Stunden).
  • Unser persönliches und online-gestütztes Mentoring unterstützt deine Einarbeitung im ersten halben Jahr. Supervision, Fortbildungen, der kollegiale Austausch und regelmäßiges Feedback der Leitung sind bei COMES selbstverständlich.
  • Du bekommst eine gute technische und räumliche Ausstattung zur Verfügung gestellt und kannst anteilig mobil arbeiten (z.B. von Hause).
  • Wir bezahlen nach hauseigenem Vergütungssystem, gemäß Betriebsvereinbarungen und unter Anrechnung deiner Berufserfahrung.
  • Du bekommst Zulagen für Fahrtkosten analog BVG-Jobticket und Telekommunikation und regelmäßige Jahreszuwendungen.
  • Du kannst ein Fahrrad mit oder ohne E-Antrieb über JobRad leasen.
  • Du kannst am Urban Sports Club Firmenfitness-Programm teilnehmen.
  • Es gibt keine Wochenenddienste. Jede Überstunde wird bei uns mit Freizeit ausgeglichen. Du bekommst 30 Tage Urlaub, der 24. Und 31.12. sind bei COMES freie Tage.
  • Wir kooperieren mit einer Kindertagesstätte des Fröbel e.V. und bieten dort Belegplätze für Kinder von Mitarbeiter*innen an.

COMES ist ein familien- und lebensphasenfreundlicher Träger mit wertschätzender Kommunikation auf allen Ebenen. Es gibt eine langjährige Kultur der betrieblichen Mitbestimmung. Wir arbeiten mit einem ausgereiften Qualitätssystem und laden dich ein, dich an der fachlichen und organisatorischen Weiterentwicklung zu beteiligen.

Die aktuellen Einstiegsgehälter sind abhängig von der mitgebrachten Berufserfahrung. Für Berufsanfänger:innen liegt das Jahresgehalt 2023 bei rund 42.000 € inklusive Prämien pro Vollzeitstelle. Bewerber:innen mit 10 Jahren oder mehr Berufserfahrung erhalten rund 50.000 € inklusive Prämien. Die Gehälter steigen dann mit jedem Jahr Betriebszugehörigkeit an, sodass langjährige Mitarbeitende wesentlich höhere Jahresgehälter erhalten.

  • Deine Aufgabe ist die Förderung einer tragfähigen Eltern-Kind-Beziehung.
  • Du stärkst die Kompetenzen in der Familie und unterstützt bei der Alltagsgestaltung.
  • Du koordinierst den Betreuungsprozess und sorgst für Kooperation mit dem sozialen Umfeld und den beteiligten Institutionen.
  • Du lässt dich auf Eltern mit psychischen Beeinträchtigungen und komplexe familiäre Lebensumstände ein und begegnest allen Familienmitgliedern auf Augenhöhe.
  • Du arbeitest ambulant aufsuchend in Lichtenberg und hast Termine regelmäßig auch am Nachmittag.

Du benötigst für diese Stelle unbedingt eine abgeschlossene Qualifikation und staatliche Anerkennung als Heilpädagoge oder Heilpädagogin, Sozialpädagoge oder Sozialpädagogin bzw. Sozialarbeiter oder Sozialarbeiterin oder eine andere sozialpädagogische Qualifikation mit entsprechenden notwendigen Fortbildungen

Wir schätzen die Berufs- und Lebenserfahrung aller Bewerber*innen und freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit mehr Berufs- und Lebenserfahrung. Dies ist aber keine Voraussetzung.

Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen als PDF per E-Mail an bewerbung@comes-berlin.de.

Wenn du Fragen hast, ruf uns unter 030 856 06 60 an. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Nach dem Bewerbungsgespräch mit der Leitung hospitierst du in deinem zukünftigen Team, um festzustellen, ob dir die Arbeit in diesem Team und mit den begleiteten Menschen zusagen würde.

Bis zur Unterschrift des Arbeitsvertrages siezen wir uns.

COMES e.V. – Wir begleiten Menschen.

Unser Schwerpunkt ist die psychosoziale Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf.